Menu

Systemische Aufstellungen

Seit 2002 mache ich systemische Aufstellungen, zuletzt in den psychotherapeutischen Gruppen in einer Psychosomatischen Klinik.

Bei der Aufstellungsarbeit nutzen wir ein Phänomen, das schon bei einfachen Rollenspielen zu beobachten ist: Die „Darsteller“ bzw. die „Stellvertreter“ scheinen eine Eigendynamik zu entwickeln und mehr Information über die Situation oder ihre Rollen zu haben, als sie nach „normalem“ Verständnis eigentlich haben dürften. Dieses Mehr an Information nutzen wir bei der Aufstellungsarbeit, um mit persönlichen Anliegen voranzukommen.

Auch als Stellvertreter oder Beobachter ist eine systemische Aufstellung ein berührendes Erlebnis, bei dem man Anregungen und Ansätze zu eigenen Themen finden kann.

Die Aufstellungsarbeit ist eine wirkungsvolle Methode, kein Selbstzweck. Im Mittelpunkt steht Ihr Auftrag. Wichtige Einsichten und Veränderungsschritte werden erfahrbar. Je nach Anliegen nutze ich auch Skulpturelemente oder psychodramatische Elemente, um ein Anliegen zu bearbeiten.

Sehr geeignet ist die Aufstellungsarbeit

  • um mit verschiedenen Persönlichkeitsanteilen besser umgehen zu können z.B. bei inneren Konflikten, Ambivalenz, Blockaden, dem Gefühl von Zerrissenheit… – um diese Anteile besser in Kontakt miteinander zu bringen.
  • um Beziehungskonstellationen zu verstehen und Lösungsansätze zu entwickeln (z.B. als Familienaufstellung).
  • um körperliche und psychische Symptome besser zu verstehen und Veränderungsmöglichkeiten zu entwickeln (Symptomaufstellung).
  • um tiefsitzende Überzeugungen und Einstellungen zu aktualisieren und Distanz dazu zu bekommen (z.B. Ich muss immer leisten, ich bin nicht gut genug, ich bin es nicht wert).
  • wenn es um Beziehungen zu Verstorbenen geht, z.B. dem Gefühl, dass etwas unerledigt geblieben ist.
  • bei Entscheidungsschwierigkeiten zu privaten und beruflichen Themen.
  • Kosten und Anmeldung

    Mindestteilnehmerzahl: 6 Personen. Die Kosten für eine eigene Aufstellung betragen 130,--EUR, für Teilnahme ohne eigene Aufstellung 30,-- EUR.

    Wenn Sie mich kontaktiert haben, möchte ich gerne in einem persönlichen kurzen Vorgespräch Ihre persönlichen Voraussetzungen klären. Gerade weil die Aufstellungsarbeit tief wirkt, ist mir wichtig, vorher Ihre Vorerfahrungen, momentane Stabilität und Einbettung in laufende Therapien zu besprechen. Bei Bedarf biete ich auch ein Nachgespräch zum ermäßigten Preis an.

Dipl.-Psych. Psychologische Psychotherapeutin Privatpraxis - Aufstellungen
Systemische Aufstellungen, Familienaufstellung: Aufstellungsarbeit in psychotherapeutische Gruppen. Beziehungskonstellationen verstehen, Symptomaufstellung - Systemische Aufstellungen, Familienaufstellung
Psychotherapie Clarissa v. d. Marwitz, approbierte psychologische Psychotherapeutin, Murnau. Verhaltenstherapie, systemische Aufstellungen bei Depression, Angst, Sucht, Essstörungen, Krankheitsbewältigung und psychischen Erkrankungen